Exit

bhp Bögner Hensel & Partner wird im JUVE Handbuch erneut als häufig empfohlenes Notariat gelistet. Der Fachverlag JUVE sieht die Anwaltsnotare der Traditionskanzlei bhp Bögner Hensel & Partner klarer fokussierter auf einen spezialisierten Schwerpunkt als noch vor wenigen Jahren.

Auszug aus dem JUVE Handbuch 2019/2020 wird bhp Bögner Hensel & Partner wie folgt bewertet:

Die Frankfurter Traditionskanzlei hat ihr einst sehr breit aufgestelltes Notariat in den vergangenen Jahren stärker auf M&A- und Immobilientransaktionen ausgerichtet. Anwälte aus Wettbewerberkanzleien loben die Notare als „schnell, sorgfältig und serviceorientiert“, woran auch das „große und gute Backoffice“ seinen Anteil hat. Der Freshfields-erfahrene Notarvertreter, der sich derzeit warmläuft, dürfte nochmals stärkeres Gewicht auf M&A- und Private-Equity-Deals legen.

Oft empfohlen: Dr. Heiko Jäkel („kompetent u. angenehm“), Dr. Andreas Schrey

Team: 3 Notare, 18 Mitarbeiter
Dr. Heiko Jäkel, Dr. Andreas Schrey, Maximilian Heck und Aurélio de Sousa (ständiger Notarvertreter)

 

Schwerpunkte: Immobilien, M&A, Gesellschaftsrecht.

Mandate: Verkauf von Teilprojekte des Immobilienprojekts The Four; Verkauf Spreeturm von DWI an NAS Invest; Verkauf KAP 1 von Bayer; Versorgungskammer an GEG.

 

Über das JUVE HANDBUCH WIRTSCHAFTSKANZLEIEN 2019/2020

Das JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien wird bereits zum 22. Mal veröffentlicht. Längst hat es sich zu einem Referenzwerk des deutschen Anwaltsmarkts entwickelt. Umfangreiche Recherchen bei Kanzleien, Unternehmensverantwortlichen, Behördenvertretern und Mitarbeitern aus Justiz und Wissenschaft schaffen die Basis für diese Publikation.

 

Ansprechpartner:

Dr. Heiko Jäkel
Rechtsanwalt und Notar

bhp Bögner Hensel & Partner
DIE UNTERNEHMERANWÄLTE

Zeppelinallee 47
60487 Frankfurt am Main
Fon: +49-69-79405-191
Mobil: +49-172-6209015
E-Mail: Heiko.Jaekel@bhp-anwaelte.de
Homepage: http://www.bhp-anwaelte.de

Close
Go top