Exit

bhp Bögner Hensel & Partner hat die VIB Vermögen AG, ein Tochterunternehmen der DIC Asset AG, bei dem am 28. Februar 2023 unterzeichneten Konsortialkreditvertrag über EUR 505 Mio. beraten. Der Konsortialkreditvertrag mit einer Laufzeit von 7 Jahren löst bestehende Finanzierungen im Volumen von rund EUR 245 Mio. für 45 Logistikimmobilien des Bestandsportfolios der VIB Vermögen AG mit einer durchschnittlichen restlichen Zinsbindungsfrist von 3,5 Jahren vorzeitig ab. Die neue Finanzierung wurde von einem Konsortium unter Führung von Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (Helaba), Bayerische Landesbank und Berlin Hyp AG gezeichnet.

bhp Bögner Hensel & Partner ist fester rechtlicher Berater der DIC Asset AG und deren Tochtergesellschaften bei komplexen Portfolio-Finanzierungen. Zuletzt beriet bhp Bögner Hensel & Partner die DIC Asset AG im Dezember 2021 bei der Refinanzierung von rund 57% des Commercial Portfolios im Volumen von rund. EUR 550 Mio.

Für die DIC Asset AG waren auf der Seite von bhp Bögner Hensel & Partner: Dr. Florian Blanke und Jörg H. Becker (beide Finanzierung) beratend tätig.

 

Ansprechpartner:
Dr. Florian Blanke
Rechtsanwalt

Fon: +49-69-79405-209
E-Mail: Florian.Blanke@bhp-anwaelte.de

 

 

Close
Go top