Exit

Eine Objektgesellschaft der DIC Asset AG (DIC) hat die Büroimmobilie „Safe“ in der Taubenstraße 7-9 in Berlin-Mitte von der Real I.S. AG erworben, Ende November erfolgte der Besitz-, Nutzen- und Lastenübergang (BNL). bhp Bögner Hensel & Partner hat die DIC im Zusammenhang mit der Erwerbsfinanzierung umfassend beraten.

Das Bestandsgebäude aus den 1950er Jahren umfasst rund 10.100 Quadratmeter Büro- und Lagerfläche auf neun Geschossen sowie 38 Stellplätze. Das Objekt, gelegen zwischen der Friedrichstraße, des Gendarmenmarkt und des Boulevards Unter den Linden in Berlin-Mitte, wurde zwischen 2004 und 2005 kernsaniert sowie erweitert und ist langfristig voll an ein Unternehmen aus dem Banksektor vermietet.

Die DIC Asset AG betreut 173 Objekte mit einem Marktwert von rund 7,3 Mrd. Euro (Stand: 30.09.2019). Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert.

Für die DIC Asset AG waren auf der Seite von bhp Bögner Hensel & Partner Dr. Florian Blanke (Federführung, Finanzierungen) beratend tätig.

________________________________________

Ansprechpartner:
Dr. Florian Blanke
Rechtsanwalt

Fon: +49-69-79405-209
E-Mail: Florian.Blanke@bhp-anwaelte.de

 

Close
Go top